ADMiRE

11. Mai 202114:50 - 15:30Raum 2

Additive Manufacturing, intelligent Robotics, Sensors and Engineering

Additive Manufacturing, intelligent Robotics, Sensors and Engineering

ADMiRE

Unser Ziel ist es, den Stand der Technik in Bezug auf Design und Konstruktion von Systemen mittels additiver Fertigung (AM) und 3D-Druck von fortschrittlichen Materialkombinationen, strukturellem und topologischem Design, heterogener Integration und Funktionalisierung sowie auf der Seite der Überwachungs- und Feedback-Fähigkeiten deutlich voranzutreiben.

Auf der Basis von AM sind wir in der Lage, hochfeste Leichtbaustrukturen zu fertigen und verschiedene Materialien bei der Herstellung zu kombinieren. Dies ermöglicht völlig neue Optimierungsmöglichkeiten und Designparadigmen. Wir befassen uns mit Forschungsfragen im Zusammenhang mit dem optimalen Multi-Material-Design von Gitterstrukturen und deren AM-Fertigung, einschließlich Sensorik und Aktorik auf der Basis intelligenter Materialien. Die notwendigen kosteneffizienten und dennoch hochdynamischen Fertigungsstrategien und -prozesse werden durch AM und funktionale Bauteile ermöglicht.

Der Einsatz von AM ermöglicht leichtgewichtiges und funktionales Design und Überwachung sowie die Vorhersage von System- und Benutzerzustand und -absichten und führt zu einer neuen Generation intelligenter Systeme, die durch günstige Herstellungskosten für jedermann zugänglich sind und gleichzeitig ressourcen- und energieeffizient hergestellt wurden. Dadurch ist es auch möglich über unsere Forschung den Europäischen Green Deal in die Umsetzung zu bringen.

forschung.fh-kaernten.at/admire

Speaker

Lisa-Marie Faller

Lead ADMiRE, Professur für Robotik

Franz Riemelmoser

Lead ADMiRE, Stv.Studienbereichsleitung, Professur für Maschinenbau

Event Info

  • 11. Mai 2021
  • 14:50 - 15:30
  • Raum 2

Forschungsbericht

F+E 2018-2020