AAL

11. Mai 202111:50 - 12:30Raum 2

Active & Assisted Living

Active & Assisted Living

AAL

Der Fokus der angewandten Forschung und Entwicklung der Forschungsgruppe Active & Assisted Living ist die technische Entwicklung, Validierung und Evaluierung von innovativen technischen Lösungen. Die FG AAL zielt darauf ab, Konzepte, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die Technologien und soziales Umfeld miteinander verbinden, sich lückenlos in die verschiedenen Lebensrealitäten integrieren lassen, ein positives Nutzungserleben und einen erlebten Mehrwert hervorrufen, sich dadurch positiv auf die Akzeptanz auswirken, eine langfristige Nutzung
begünstigen und dadurch einen positiven Beitrag zur Erhöhung der Lebensqualität im Alter und in allen Lebensphasen leisten. Dabei werden Forschungsinhalte aus den Bereichen Smart Home im Kontext Komfort, Assistenz und Sicherheit, Smart Health mit Fokus auf Gesundheit, Prävention, Therapie in Kombination mit telemedizinischen Ansätzen sowie Smart-Interaction-Konzepte mit dem Ziel einer hohen Zugänglichkeit zu neuen Technologien für diverse Zielgruppen bearbeitet. Diese Forschungsinhalte sind integriert in einem Living-&-Innovation-Lab-Ansatz, der
Methoden, Prozesse, Infrastrukturen und Partnerschaften zur Realisierung kooperativer angewandter Forschung mit relevanten Akteur*innen im Kontext AAL verbindet. Das Living Lab PROLIDA ist seit 2019 Mitglied bei ENoLL, dem europäischen Netzwerk für Living Labs.

forschung.fh-kaernten.at/aal

Speaker

Daniela Krainer

Lead AAL, IARA (dep.), Lecturer/Senior Researcher Engineering & IT

Event Info

  • 11. Mai 2021
  • 11:50 - 12:30
  • Raum 2

Forschungsbericht

F+E 2018-2020